Mallorca im November

Ich gebe euch Wissenswertes rund um den Urlaub auf Mallorca im November sowie die besten Reiseschnäppchen mit auf den Weg.

Wer für den November ein geeignetes Reiseziel sucht und keine langen Anreisestrapazen auf sich nehmen möchte, der sollte sich Mallorca als möglichen Urlaubsort genauer ansehen. Besonders lohnenswert erscheint dies, weil die Chance auf richtig günstige Reiseschnäppchen extrem hoch sind.

Mallorca Reiseschnäppchen – Beispiele

Wie wäre es mit ein paar Beispielen für günstige Schnäppchen?! Ich gebe zu bedenken, dass die Preise tagesaktuell sind und sich ggf. mit der Zeit ändern. Die Preise sind vom 06.10.2015.

[list icon=“icon: angle-right“]

[/list]

Mallorca im November – Reiseschnäppchen

Wer an tolle Radrouten, lange Wanderungen, einen Aktivurlaub (z.B. Kiten in Norden) oder Spaziergänge in der Natur, bummeln und Sightseeing bei nicht zu heißer, aber angenehmer Temperatur denkt, der ist im November auf Mallorca richtig. Raus gehen, etwas von Land und Leute sehen bevor der Winter wieder anfängt, Finsternis und Kälte bis weit in den Frühjahr einkehrt. Etwas von den warmen Sonnenstrahlen Mallorcas mitnehmen, von denen ihr dieses Jahr vielleicht viel zu wenig hattet.

Für die günstigsten Reisen auf unsere Lieblingsinsel gibt es keine geheimen Seiten die wir zur Buchung brauchen. Alle gängigen Reiseanbieter haben jetzt Schnäppchen im Angebot. Dies gilt sowohl für Frühbucher wie auch für Lastminute-Reisen.

Besonders günstige Schnäppchen lassen sich bei kleineren 2-3 Sterne Hotels ergattern. Meist ein Familienbetrieb mit ganz besonderem Charme. Hier sind Urlaubsangebote für 200 Euro für eine Woche keine Seltenheit. Natürlich inklusive Flüge und meist auch Transfers.

Wo findet ihr die besten Reiseschnäppchen für den November auf Mallorca? Da empfehle ich euch einen Blick auf folgenden Reiseportale.
[list icon=“icon: angle-right“]

[/list]

Mallorca im November – Anreise mit dem Flugzeug

Die Anreise nach Mallorca mit dem Flugzeug ist schnell und günstig innerhalb von 2-3 Stunden machbar. Ein paar Tage Auszeit tun gut. Da kommt es gelegen, dass die Fluggesellschaften günstigere Preise in den Herbst- und Wintermonaten bereit halten.

Wo finde ich günstige Flüge nach Mallorca im November? Diese gibt es unter anderem auf folgenden Portalen:
[list icon=“icon: angle-right“]

[/list]

Ob nur der Flug oder Pauschalreise ist dabei egal. Die Erfahrung zeigt, dass es generell im November viele gute Reiseschnäppchen für Mallorca gibt.

Mallorca im November – aber wohin?

Mit dem November hat die Nebensaison auf Mallorca bereits angefangen. Die Touristenmassen haben die Insel verlassen und geben die schönsten Ecken wieder für alle Ruhesuchenden und Naturliebhaber frei.

Einher mit diesem geht natürlich auch die teilweise Schließung von Hotels, Bars und Restaurant. Kleinere Urlaubsorte wie zum Beispiel Can Picafort erliegen fast gänzlich dem Winterschlaf. Dies kann schön sein, aber durchaus auch Langeweile hervor rufen. Daher empfiehlt es sich im November die etwas größeren Orte anzusteuern.

Allen voran ist da natürlich Palma de Mallorca oder die Playa de Palma um den berühmten Ballermann zu nennen. Es gibt außerhalb der Playa de Palma nur wenige Regionen auf Mallorca, wo man auch im Winter noch regen Betrieb vorfindet. Cala Ratjada, Paguera, Cala Millor oder Andratx sind auch im November meist noch interessante Orte.

Palma de Mallorca im November

Die etwa 500.000 Einwohner zählende Hauptstadt der Insel ist als Ausgangslage für einen Urlaub im November die ideale Wahl.

Sie ist abwechslungsreich, bietet sowohl Shopping als auch eine sehenswerte historische Altstadt. Eine kilometerlange Promenade entlang des Meeres lädt zu Spaziergängen oder Läufen ein. Museen, Kunstgallerien und Schlösser bieten interessante Wissen und sehenswerte Fotomotive.

In der Stadt von Palma könnt ihr alle Vorzüge diese liebreizenden Stadt genießen, auch wenn das Wetter mal mies sein sollte. Kurz raus gehen und sich verwöhnen lassen oder einfach alle Viere von sich strecken.

Zentral in der Stadt gibt es Busse für Touren nach außerhalb, wenn der „Stadtkoller“ kommt. Ausflusoptionen gibt es zu genüge. Noch einfacher ist es natürlich die Insel mit einem Mietwagen für ein paar Tage zu erkunden und das Hauptquartier in Palma zu haben, wo sowieso die meisten Mietwagenanbieter mit günstigen Preise warten. PS: Natürlich über Sunny Cars buchen.

Ausflüge ab Palma

Wohin aber, wenn man eine Pause von Palma braucht und mehr dieser tollen Insel im Mittelmeer sehen möchte?

Es bieten sich folgende Interessante Ausflüge an:
[list icon=“icon: angle-right“]

  • eine Panoramatour entlang der Küste
  • eine Tour in die Serra de Tramuntana
  • eine Ausflug nach Valdemossa
  • eine Tour ins landestypische Soller
  • eine Fahrt nach Cap Formentor
  • der Besuch der Drachenhöhlen von Porto Cristo
  • Mittwochs mit dem Zug nach Sineu zum Markt fahren
  • Sonntags mit dem Bus nach Pollensa zum Markt fahren
  • einen Ausflug mit Wanderung im Naturpark s’Albufera
  • uvw.

[/list]

Ausflüge in Palma

Die Gassen von Palma laden zum entspannten Bummeln ein. Es braucht kein vordefiniertes Ziel um die Schönheiten der Stadt zu entdecken. Aber natürlich gibt es auch hier eine Vielzahl an möglichen Aktivitäten und Touren die den November-Urlaub noch interessanter machen.

Ein paar Beispiele gefällig:
[list icon=“icon: angle-right“]

  • eine Stadtführung durch Palma
  • eine Führung in der Kathedrale Palma de Mallorcas „La Seu“
  • eine Nachtwächtertour
  • eine Tour durch die Altstadt
  • eine Tour durch das Kapuiznerkloster von Palma
  • uvw.

[/list]

Wo gibt es das alles? Ich habe zwei Portale die ich für solche Touren immer durchstöbere. Das sind rent-a-guide.de und getyourguide.de. Schließlich soll es zuverlässig sein und am besten noch in deutscher Sprache.

[ct_button url=“http://www.urlaubsrebell.de/rent-a-guide.de-palma-mallorca“ style=“blue“ size=“middle“ type=“round“ target=“_blank“ rel=“nofollow“] Zu rent-a-guide.de [/ct_button] [ct_button url=“http://www.urlaubsrebell.de/geryourguide.de-palma-mallorca“ style=“blue“ size=“middle“ type=“round“ target=“_blank“ rel=“nofollow“] Zu getyourguide.de [/ct_button]

Wie ihr seht wird es in Palma garantiert nicht langweilig.

Playa de Palma im November

Wohl eines der Hauptreiseziele Mallorcas im Sommer. Die Playa de Palma und der Ballermann. Hier sagt man ist immer etwas los.

Aber Vorsicht: die große Sause ist vorbei! Die Diskotheken und Party-Spots wie der Megapark und Oberbayern haben die Partys eingestellt und halten Winterschlaf. Die Closing-Partys sind meist in der ersten Oktoberwoche. Der Bierkönig hat jedoch das ganze Jahr über auf. Allerdings sind auch hier keinen großen Partys mehr.

Es finden sich an der Playa aber noch genügend Hotels und auch Restaurants die im November geöffnet haben. Somit neben Palma so zweitbeste Möglichkeit unterzukommen und von dort aus die Insel zu erkunden.

Wetter im November auf Mallorca

Wetter-Mallorca

Das Wetter kann leider keiner zu 100% voraussagen. Im Großen und Ganzen ist mit angenehmen, sonnigem Wetter im November zu rechnen. Wenige Regentage sind natürlich möglich. Im Süden ist meist etwas besseres Wetter als im Norden und Temperaturen um 20° bei Sonnenschein sind keine Seltenheit. Meist ist das Wetter im November viel beständiger als Ende Oktober. Morgens und Abends ist es meist frisch.

Ich habe mir die Temperaturen und den Niederschlagstage der letzen 5 Jahre angeschaut. Die Höchsttemperaturen schwanken zwischen 16-24°, meist um die 20° herum. Regentage gab es im Schnitt etwa 8-9. Meist einen Tag mit richtig viel Regen, alle anderen nur ganz wenig. Die Sonne schien, bis auf 3-4 Tage, fast täglich mit im Schnitt 6 Stunden. Siehe Grafik oben.

Vielleicht habt ihr schon Erfahrungen im November mit Mallorca gemacht? Dann immer her damit. Schreibt einen Kommentar.


Categories:

One response

  1. Wer nicht auf so heiße Temperaturen wie in der Hochsaison steht und einfach relaxen möchte, dann ist Mallorca im November absolut empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.