Reisevollmacht für Minderjährige

Reisevollmacht für Minderjährige – Vorlage & Tipps

Eine Reisevollmacht für Minderjährige wird benötigt, wenn die Kids bzw. Jugendlichen ohne die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten verreisen wollen und noch nicht Volljährig sind.

Sie dient als schriftliche Erklärung, dass der Minderjährige alleine oder mit einem anderen Erwachsenen in den Urlaub fahren darf.

Reiseveranstalter bieten sehr interessante Jugendreisen an, jedoch ist die nötige Reisevollmacht in der Regel vorgeschrieben. Mit dieser können die Kinder dann entweder allein oder auch mit anderen Erwachsenen, die kein Sorgerecht tragen (beispielsweise dem Reiseleiter), ins Ausland reisen. Auch ganz allein dürften sie das mithilfe der Reisevollmacht bzw. Reisegenehmigung.

Generell gilt bei allen Reisen von Minderjährigen bis 16 Jahren ins Ausland, bei welchen der Sorgeberechtigte nicht mitreist, dass eine Reisevollmacht und ein gültiges Reisedokument vorhanden sein müssen! Zwischen 16 und 18 Jahre sollte jedoch trotzdem eine Vollmacht mitgeführt werden, auch wenn ab diesem Alter ohne Vormund verreist werden darf.

Reisevollmacht Vorlage – Einverständniserklärung

Die Bestimmungen für eine Reisevollmacht (auch Einverständniserklärung od. auch Reisegenehmigung) sind von Land zu Land unterschiedlich. Jedoch genügt in den meisten Ländern ein formloses schriftliches Dokument, wie sie unsere Vorlage bietet.

Diese ist auszufüllen und unterschrieben mitzunehmen. Bitte beachtet die unten erwähnten Hinweise zur Einverständniserklärung.

Hier kannst du unsere Vorlage herunter laden und in 5 Minuten ausfüllen. Die Vorlage ist in Deutsch und Englisch verfügbar.

Reisevollmacht downloaden (deutsch) Reisevollmacht downloaden (englisch)

Egal ob es also mit Oma nach Österreich, mit den Bekannten nach Spanien oder Freunden in die USA geht, sobald eine Flugreise ansteht solltet ihr immer diese Vollmacht mitführen. Bei Reisen innerhalb der EU mit dem Auto, Bus oder der Bahn dürfte es keine Probleme geben, ein Mitführen der Vollmacht wird im Ernstfall aber von Vorteil sein.

Einlesen und Fehler vermeiden

Unsere Reisevollmacht Vorlage ist selbsterklärend. Wir möchten Ihnen jedoch zwei Bücher ans Herz legen, welche bei Reisen mit Minderjährigen oder Babys in vielen Themenbreichen behilflich sind. Unter anderem auch bei der Reisevollmacht. Zum einen das Buch „Rechtliche Vorsorge“ von Karin Schmidt und das ausführliche Buch „Reise-Ratgeber für Familien“ von Kerstin Führer.

Rechtliche Vorsorge. Ratgeber für das In- und Ausland: Vorsorgevollmacht – Reisevollmacht für Minderjährige – Patientenverfügung Buch - Rechtliche Vorsorge von Karin Schmidt
„Wie sichere ich mich bei Krankheit oder Unfall im Ausland ab?“ „Was geschieht, wenn mein Sohn / meine Tochter ohne mich auf Reisen geht und etwas passiert?“ Auch auf diese Fragen gibt der Ratgeber ausführlich Antworten mit konkreter Handlungshilfe.
Zum Buch: Rechtliche Vorsorge


Reise-Ratgeber für Familien: Fliegen mit Baby und Kleinkind: 190 Fragen und Antworten Buch - Reise-Ratgeber von Kerstin Führer
Der Ratgeber richtet sich an Eltern, die mit ihrem Baby oder Kleinkind fliegen wollen – egal ob zum ersten oder zum zehnten Mal, innerhalb Europas oder bis ans andere Ende der Welt. Das Buch ist übersichtlich als Nachschlagewerk aufgebaut. Gegliedert nach den Phasen einer Flugreise, werden 190 häufige Elternfragen kurz und präzise beantwortet.
Zum Buch: Reise-Ratgeber für Familien

Darauf gilt es bei einer Reisevollmacht zu achten

Diese wenigen, aber wichtigen Punkte solltet ihr unbedingt bei der Ausstellung und Mitführung eine Reisegenehmigung für Minderjährige beachten:

[list icon=“icon: thumbs-up“ icon_color=“#ff615e“]
  • Unterschrift: Die Reisevollmacht muss von allen Sorgeberechtigten unterschrieben sein!
  • Kopien mitführen: Sollte es zu einer Kontrolle an der Grenze oder dem Flughafen kommen, dann müssen ggf. die Kopien der Personalausweise / Reisepässe der Sorgeberechtigten vorgelegt werden, um die Unterschriften zu vergleichen.
  • Übersetzung: Unsere Reisevollmacht-Vorlage ist in Deutsch und Englisch, was in vielen Fällen ausreicht. Es kann aber auch ratsam sein, die Reisegenehmigung in der Landessprache mitzuführen.
  • Notar & Form: Einige wenige Länder bestehen auf die Einhaltung einer gewissen Form der Reisevollmacht. Ggf. ist darüber hinaus auch eine notarielle Beglaubigung notwendig. Dies erfahrt ihr online oder telefonisch bei der jeweiligen Botschaft des Landes.
  • Wo finde ich Informationen zu den einzelnen Ländern?
    Auf den Detailseiten der Länder beim Auswärtigen Amt (hier die Suche), findet ihr unter „Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige“ den Punkt „Hinweise für die Einreise von Minderjährigen“

[/list]

Reisevollmacht für Minderjährige: Wer stellt sie aus?

Die Reisevollmacht inklusive Übertragung der Personensorge stellen die Eltern, Vormünder oder Erziehungsberechtigten aus.

Zu beachten ist hierbei, dass jedes Land, in das gereist werden soll, eigene Bestimmungen für so eine Reisevollmacht erlassen hat, wobei sich die meisten Anforderungen gleichen. Nachzulesen sind diese Bestimmungen jeweils auf den Homepages der Botschaften dieser Länder.

Einige Staaten möchten als Reisevollmacht für Minderjährige nur ein formloses Dokument sehen, andere Länder wie Brasilien haben eigene Formulare entwickelt, die ebenfalls im Internet heruntergeladen werden können. Sie müssen durch die Botschaft des Landes amtlich beglaubigt werden.

Inhalt der Reisevollmacht für Minderjährige

Jede Reisevollmacht für Minderjährige muss folgende Angaben immer enthalten:

[list icon=“icon: angle-right“ icon_color=“#244f63″]
  • Name des Reisenden
  • Geburtsdatum/Geburtsort
  • Behörde, die den Reisepass/Personalausweis ausgestellt hat
  • Nummer des Reisepasses oder Personalausweises
  • Zeitraum der Gültigkeit der Reisevollmacht (Reisezeitraum)
  • Reiseziel
  • Daten eines mitreisenden Erwachsenen, falls dieser die Aufsichtspflicht übernimmt
  • Namen der Erziehungsberechtigten oder eines gesetzlichen Vormunds
  • Unterschriften von Erziehungsberechtigten
  • Nummern der Personalausweise bzw. Reisepässe der Erziehungsberechtigten (des gesetzlichen Vormunds)
  • Ort und Datum
  • Beglaubigung, falls verlangt
  • ggf. Übersetzung der gesamten Einverständniserklärung in die Landessprache
[/list]
Die Glaubhaftigkeit einer Reisevollmacht für Minderjährige wird durch Kopien der Ausweisdokumente (Reisepass, Personalausweis) von Erziehungsberechtigten belegt. Diese Kopien bitte immer mitführen!!!

Sonderfälle der Reisevollmacht

Das Leben hält auch bei einer Reisevollmacht ein paar Sonderfälle bereit, welcher es Beachtung zu schenken gilt. Vor allem gilt dies für nicht verheiratete oder getrennte Eltern bzw. Alleinerziehende und alleinreisende Sorgeberechtigte.

[dropcap style=“simple“]1.)[/dropcap] Alleine unterwegs: Wer bei einem gemeinsamen Sorgerecht alleine mit dem Kind unterwegs ist, der sollte die schriftliche Zustimmung des Partners mitführen. Das gilt besonders für Auslandsreisen, kann unter Umständen aber auch bei Urlauben in Deutschland nützlich sein.


[dropcap style=“simple“]2.)[/dropcap] Anderer Nachnahme: Alleinreisende Sorgeberechtigte mit einem anderen Nachnamen als das mitreisende Kind profitieren von der Mitnahme einer Kopie der Geburtsurkunde und der Heiratsurkunde.


[dropcap style=“simple“]3.)[/dropcap] Mit Oma & Opa unterwegs: Mitreisende die nicht das Sorgerecht halten (z.B. Oma & Opa, Verwandte), sollten eine entsprechende Vollmacht auch für Deutschlandreisen mitführen. Dies kann bei Arztbesuchen oder auch bei eventuellen Polizeikontrollen sehr hilfreich sein.


[dropcap style=“simple“]4.)[/dropcap] Alleiniges Sorgerecht: Hier Bedarf es keiner gesonderten Reisevollmacht. Lediglich ein Nachweis über das alleinige Sorgerecht sollte mitgeführt werden. Diese sogenannte Negativbescheinigung bekommt ihr kostenfrei beim zuständigen Jugendamt.

Was bringt Euch die Reisevollmacht für Minderjährige?

Unter 16 Jahren dürfen Minderjährige noch nicht ohne Betreuung durch einen Erwachsenen verreisen. Umfragen belegen freilich, dass die meisten Jugendlichen lieber allein verreisen würden. Entweder sind Freunde dabei, oder Ihr wählt eine organisierte Jugendreise. Diese wird von geschulten Aufsichtspersonen begleitet, die Euch sicher durch das gewählte Land begleiten.

Schon bei der Buchung so einer Reise benötigt Ihr die Reisevollmacht für Minderjährige, die auch nur einen Teil der benötigten Dokumente darstellt. Auch der Reisepass (bei Reisen in Länder außerhalb der Europäischen Union), Versicherungen und Eure Krankenkarte müssen aktuell sein. Wenn all das organisiert ist, sollte die Reise nicht an einer fehlenden Reisevollmacht für Minderjährige scheitern.

Falko

About Falko

Der Urlaubsrebell, der nach rebellisch günstigen Preisen für Deinen Urlaub sucht. Geübt in Städtereisen, Kreuzfahrten und Rundreisen in Europa und Asien. Meine aktuelle Reisekarte auf Tripadvisor.

25 Kommentare zu «Reisevollmacht für Minderjährige – Vorlage & Tipps»

  1. Karl Steinkamp sagt:

    Ich habe mich durch irreführende Artikel wie den obigen über Reisevollmachten für Minderjährige ins Ausland ins Boxhorn jagen lassen und derartige Vollmachen für meine Enkelin von ihren Eltern unterschreiben und notariell beglaubigen lassen für folgende Länder, die wir besuchten: Spanien, Tunesien, Italien, Frankreich und für die Rückkehr nach Deutschland. NIRGENDWO!!!! wurde eine derartige Vollmacht verlangt.
    Offenbar hatte der Verfasser des obigen Artikels nicht die blasseste Ahnung von der Materie, die er total falsch beschrieben hat.

    Edit Admin: Sehr geehrte Herr Steinkamp, nur weil Sie nicht kontrolliert wurden, heißt dies nicht, dass die Reisevollmacht hinfällig ist. Bevor Sie solche Behauptungen anstellen, sollten Sie sich vielleicht selber genauer informieren. Sie können sich gerne auf den Seiten des Auswärtigen Amtes dazu belesen. Ich gebe Ihnen ein wenig Unterstützung.

    Auszug für Frankreich: „Hinweise für die Einreise von Minderjährigen: Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten darüber hinaus auch eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitführen“

    Auszug für Tunesien: „Hinweise für die Einreise von Minderjährigen: Minderjährige, die nicht vom tunesischen Vater begleitet werden, bedürfen dessen schriftlicher Einverständniserklärung zum Verlassen des Landes (autorisation paternelle, beglaubigt vom Gouvernorat in Tunesien oder einer tunesischen Vertretung in Deutschland). Bitte beachten Sie, dass allein ein tunesischer Familienname in einem deutschen Kinderreisepass die tunesischen Behörden vermuten lässt, dass das Kind auch die tunesische Staatsangehörigkeit durch einen tunesischen Vater besitzt und die Ausreise aus Tunesien auch vom schriftlichen Einverständnis des Vaters abhängig gemacht wird.“

    Auszug für Italien: „Hinweise für die Einreise von Minderjährigen: Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten mitführen.“

    1. claudia sagt:

      ich habe gerade bei der franz. Botschaft in Berlin angerufen, dort sagte man mir, dass seid 2013 KEINE Vollmacht benötigt wird.

  2. Spieckermann sagt:

    Unsere Kinder sind in denvergangenen 20 Jahren sehr häufig mit den Großeltern im Europäischen Ausland auf Reisen gewesen. Wir haben auch nie Probleme gehabt, bis auf einer einzigen Reise, das hat aber gereicht. Den Kindern wurde die Einreise nach Deutschland auf der Rückreise bei der Ankunft in Berlin nicht genehmigt, da sie keine Dokumente von uns, den Eltern mit sich führten. Es war total stressig, dies alles dann per Fax an die zuständige Stelle in Berlin zu senden. Besonders schlimm war das natürlich für die Großeltern, die mit dieser Situation überfordert waren. Gott sei dank haben sie mich auf meiner Arbeitsstelle telefonisch erreichen können. Dank vorhandenem FAX-Gerät konnte dann eine entsprechende Erklärung nachgereicht werden. Die Kinder wurden aber 2 Stunden an der Kontrollstelle festgehalten. Das muß man nicht haben. Daher sollte man Ihren Ratschlag durchaus ernst nehmen.

  3. Silke Kallwies sagt:

    Ich wundere mich über den Kommentar mit dem „in´s Boxhorn jagen lassen“. Den möchte ich mal sehen, der an der Grenze steht (wenn es einem Grenzbeamten dann doch wichtig ist nach Vorschrift zu arbeiten) und die Reise dann nicht weiter geht. Wir haben schon beides erlebt: Wir sind kontrolliert worden (und hatten alle wichtigen Dokumente u.ä. dabei) und wurden halt auch schon nicht kontrolliert. Das bisschen Papierzeugs nehm ich gerne mit um mir und den Kindern bzw. Großeltern Stress zu ersparen!!

  4. Mike sagt:

    Ich wurde bei der Ausreise in Nürnberg nach Antalya gefragt: “ ist das ihr Kind, weil es einen anderen Nachnamen hat“ Ich „ja“ alles ok .

    Bei der Rückreise gab es dann Probleme.
    Der Beamte im Flughafen Nürnberg wollte die Geburtsurkunde sehen….

  5. deichkind sagt:

    Auch ich/Mutter wurde ca. 2013 von einem Beamten am HH-Flughafen angerufen und gefragt, wo sich meine Tochter gerade befindet…. Meinen Ehemann und unsere gemeinsame Tochter hatte ich kurz zuvor am Airport in den Urlaub verabschiedet. Unsere Tochter hat meinen Familiennamen. Eine Vollmacht hatte ich für meinen Mann/Kind nicht ausgefüllt. Der Beamte hatte mir natürlich mit seiner Frage einen enormen Schrecken eingejagt. Ich mußte zurück und meinen Ausweis vorzeigen und konnte bestätigen, dass es unser gemeinsames Kind ist. Meine Zwei hätten ansonsten nicht das Land verlassen können/dürfen!
    Eine Reisevollmacht stellen wir nun vorsichtshalber immer aus- für Mann, Großeltern, oder Eltern mit denen unsere Tochter auf Reisen geht. Auch eine Vollmacht für begleitende Arztbesuche.

    1. Sabi sagt:

      Das war ja eigentlich gut. Stell dir mal vor du bist in Trennung und dein Ex will dein Kind entführen. Lieber einmal mehr nachgeschaut. Richtig so.

  6. Claudette Ganschow sagt:

    Hallo, meine Schwester möchte mit meiner 17-jährigem Tochter nach San Francisco reisen ( 3 Wochen Urlaub). Wir Eltern sind getrennt mit gemeinsamen Sorgerecht.
    Meine Frage: muss die Reisevollmacht notariell beglaubigt sein, oder reichen alle Papiere in Kopie ?
    Dankeschön !

    1. Falko sagt:

      Unterschriebene Kopien sollten euch reichen.

      1. Sophie sagt:

        Bei meinem Aufenthalt in Bolivien (bekanntermaßen sehr bürokratisch) gelten NUR notariell beglaubigte Dokumente und Originale von Geburtsurkunde usw. So höre ich es auch von allen anderen, die hier mit Kinde allein reisen.

  7. Carmen sagt:

    Vor ein paar Monaten haben wir unseren Kindern den spanischen Reisepas machen lassen, worauf uns der Beamte hinwies, das egal welchen alters das Kind jetzt reisen kann mit wem es will, da/wenn es in Besitz seines Reisepasses ist. Ich war baff und sagte nur: toll dann kann jeder kommen und sie mitnehmen wenn sie den Reisepas bei sich führt?! JA. Soweit zum Schutz Minderjähriger (in Spanien). Meine älteste (12) fliegt jetzt im Sommer alleine nach Deutschland zu meiner Schwester. Werde aber alle Papiere beilegen, denn soviel wiegt es nicht und besser ist besser. Auch ne Krankenvollmacht. Sowas sollte nie ein Ballast sein. Lieber Vorsorgen als heulen.
    LG Carmen

  8. Lutz Kulling sagt:

    Meine Tochter, 16, fliegt im Juni für zwei Monate in die Karibik (Dominikanische Republik) Ich habe eine Reisevollmacht ausgefüllt (Vorlage ADAC) Kopien der Reisepässe von Vater und Mutter. Alles zusammen von einem vereidigten Dolmetscher übersetzen lassen.
    Meine Frage: Ist das ausreichend?

    1. Falko sagt:

      Hallo, wir sind weder eine Rechtsberatung noch eine Auskunftsstelle für diese Themen. Daher können wir nicht sagen, ob dies den Anforderungen des Landes genügt. Anscheinend sind Sie jedoch gut vorbereitet für die Reise. Einen schönen Urlaub.

  9. Sabi sagt:

    Man sollte auf Reisen ins Ausland mit Kindern immer gewappnet sein. Egal ob für den Zoll, Arzt, Krankenhaus etc. Immer den Worst-Case im Auge und dann auf Holz klopfen wenn alle wieder zuhause sind.

  10. Susanne sagt:

    Hallo ich reise in zwei Wochen mit meinem Kind nach Los Angeles.
    Brauche ich eine Reisevollmacht vom Notar oder reicht eure Vorlage + Kopie und Unterschrift von meinem Mann aus.
    Wir leben zusammen nur er fliegt nicht mit.

    1. Falko sagt:

      Hallo Susanne, wir sind weder eine Rechtsberatung noch eine Auskunftsstelle für diese Themen. Daher können wir nicht endgültig sagen, ob dies den Anforderungen des Landes genügt. In den Regel kommst du aber ohne Notar aus.

  11. Dietmar Hilbers sagt:

    Hallo,
    meine Tochter 17 Jahre alt möchte demnächst in Begleitung ihres Freundes,
    der bereits volljährig ist nach Griechenland einreisen.
    Natürlich haben die beiden vor eine Flugreise zu buchen.
    Benötigt meine Tochter eine Vollmacht unterschrieben von beiden Elternteilen
    und sind eventuell noch weitere Dokumente notwendig?
    Als Ausweisdokument liegt ein gültiger Personalausweis vor.

    Danke für eine Antwort.

  12. Otto sagt:

    Hallo Meine Tochter 14 J. fährt mit ihrer Freundin und den Eltern nach Ungarn. Reicht es die Formulare in Englisch zu haben ,denn ungarisch finde ich nicht. Muss das auch beglaubigt werden ,denn ich finde nirgends was . Danke für die Antwort,

  13. Berthold sagt:

    Hab einige Kommentare hier gelesen, dazu nur so viel:
    Wenn meine Kinder mit den Großeltern etc. verreisen bekommen sie alles mit! Reisepass, Ausreisevollmacht, Arztvollmacht, Auslandskrankenschein. Die Großeltern wurden am Flughafen schon danach gefragt, sind aber auch schon ohne durchgekommen. Aber lieber mach ich etwas Papierkram, bevor der Urlaub eventuell am Flughafen endet.
    Privat: Die Kontrolle an den Grenzen sollte noch strenger sein! Wenn ein Kind ausreisen will, sollte IMMER die Erklärung der ZWEI !!( oder Nachweis das man das alleinige Sorgerrecht hat) Sorgeberechtigten da sein – sonst keine Ausreise.
    Zur Einreise -> Nach meinem Kenntnisstand kommt man mit seinem Reisepass immer in sein eigenes Land zurück. Diese Auskunft erhielt ich im Bürgerbüro. Wer mit Kindern ins Ausland verreist – Kinderreisepass.

  14. R. Gillessen sagt:

    Hallo Falko,
    zwei Fragen:
    1. Wird die Reisevollmacht nun verlangt für unter 18 Jährige oder „nur“ für unter 16 Jährige (wie im Artikel geschrieben)?
    2. Bei welcher deutschen Behörde bekommt man Infos darüber, was die Aus- bzw. Einreise bezogen auf Deutschland angeht?
    Herzlichen Dank im Voraus!

    1. Falko sagt:

      Hallo,

      zu 1.) Soweit mir bekannt ist, wird die Reisevollmacht bis 18 Jahre verwendet. Jedoch nicht mehr so häufig abgefragt, da ab 16 Jahre mit dem Personalausweis/Reisepass auch ohne Vormund verreist werden darf.
      zu 2.) Auf der Webseite der Auswärtigen Amt finden sich solche Details.

  15. Eleonora sagt:

    Hallo!
    Meine Tochter möchte nächstes Jahr mit ihrem besten Freund für sechs Wochen nach New York. Sie ist dann 17 Jahre, 7 Monate alt, ihr Freund ist 19 und 10 Monate alt. Bei AirBnB hatten wir jetzt eine Absage wegen Minderjährigkeit, obwohl sie ja von einem Erwachsenen begleitet wird. Ich weiß, dass man in den USA erst mit 21 volljährig ist. Hast Du einen Tipp für uns, wo sie noch privat unterkommen könnte (ein Hostel nimmt sie auch erst ab 18).
    Herzlichen Dank
    Eleonora

    1. Falko sagt:

      Hallo Eleonora, es gibt einzelne Hotels, bei denen auch unter 21 eingecheckt werden darf. Eine Liste liegt mir nicht vor. Generell gilt aber die 21-Jahre Grenze. Bei Airbnb sollte es unter 21 Jahre möglich sein. Einfach mal andere Hosts ausprobieren. Auf jeden Fall sollten die „Kids“ eine eigene Kreditkarte mithaben.

  16. Lissy sagt:

    Möchten unseren Enkel mit nach Bulgarien in Urlaub nehmen Eltern sind getrennt haben beide das Sorgerecht ,ein Elternteil hat keinen Ausweis,z aus finanziellen Gründen .Reicht da die Unterschrift auf der Vollmacht oder was kann ich machen?Muss ich zum NOTAR oder kann ich auch das Familienstammbuch mitnehmen?Weiß nicht was ich machen soll

  17. Max Zellinger sagt:

    Hallo,
    meine Tocher mit 15 Jahren will allein für 4 Wochen zu Gasteltern in die USA reisen. Die ESTA-Genehmigung liegt bereits vor. Eine Begleitung durch die Airline ist auch gebucht. Was ist für die Einreise noch zu beachten ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.