Vogtland im Winter

Wer die Urlaubsplanung für den nächsten Skiurlaub samt Wellness noch nicht abgeschlossen hat, den empfehlen wir einen Blick auf dieses Angebot von weg.de.

Mit euren Freunden oder Familie verreist ihr zu viert für 4 Nächte nach Schöneck ins Vogtland. Der Preis für das geräumige 4 Personen Appartement beträgt nur 49 Euro pro Person.

IFA Schöneck Hotel & Ferienpark

Euer Hotel ist das 3 Sterne IFA Schöneck Hotel & Ferienpark mit einer ausgesprochen gutem Weiterempfehlungsrate von 91% bei Holidaycheck. Die Gäste sind vollen Lobes für das Hotel, welches direkt an das Skigebiet Skiwelt Schöneck angrenzt. Der Einstieg in die Langlaufloipe ist nur 300m entfernt.

Extras und Ausstattung des Hotels
In der großzügigen Anlage findet ihr verschiedene Restaurants mit regionalen, nationalen und internationalen Köstlichkeiten. Es steht ein bewirteter Wintergarten mit Bar, die Bar „Beer- & Whisky-Kontor“ sowie eine Tanzbar für nette Abende bereit. Diverse Freizeitangebote wie z. B. eine Tennis- und Squashhalle, eine Kegel- und Bowlingbahn oder die „Intergalaktische Abenteuerwelt“ (gg. Geb.) stehen ebenso wie die Multifunktionssportanlage kostenfrei zur Verfügung.

Für Wellnessliebhaber lohnt sich ein Besuch der Wellnessoase mit verschiedenen Anwendungen, Sauerstoffkur und Hydrojet (gg. Geb.). In der tropischen Erlebnisbadelandschaft „Aqua World“ (bei Zimmerbelegung inkl.) gibt es ein Wellenbecken, Riesenrutsche, Lagunenbecken sowie eine Saunalandschaft (gg. Geb.).

Für die Kleinen wird eine Kinderanimation für Kinder ab 3 Jahren kostenfrei angeboten (Unkostenbeitrag bei Bastelarbeiten). W-Lan (gg. Geb.) sowie kostenpflichtige Parkplätze sind ebenfalls vorhanden.

Günstige Termine

Die günstigsten Termine beginnen ab März 2014. Beispielsweise ab dem [label type=“success“]09.03.2014[/label]. Aber auch viele weitere Möglichkeiten stehen zur Auswahl.

[ct_button url=“http://www.urlaubsrebell.de/weg-de-skireise-schoeneck“ style=“red“ size=“large“ type=“round“ target=“_blank“ rel=“nofollow“] Zum Ski und Wellness Angebot [/ct_button]

Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/amanda63/

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.